Valendas | Vorderrhein

Die Rheinschlucht kennenlernen. Mit der Räthischen Bahn. Oder über die Orte von Reichenau über Versam, Carrera, Valandas, Castrisch bis Ilanz. Dazwischen liegen etliche abenteuerliche Tobel. Aber der Blick auf den wilden Vorderrhein gesäumt von den weissen Felswänden ist atemberaubend schön.

Die Strasse von Ilanz über Versam nach Bonaduz verläuft hoch oberhalb der Schlucht. Von der 2010 vor Bonaduz erstellten Aussichtsplattform Zault des Architekten Walter Bieler bietet sich eine gute Übersicht.

Rheinschlucht
Ruinaulta ist die monumentale Rheinschlucht zwischen Ilanz und Reichenau. Weisse Felswände und bizarre Gesteinsformationen erwarten Sie im Grand Canyon der Schweiz, der nur zu Fuss, per Bike, Bahn oder Boot durchquerbar ist.
Was mit dem Flimser Bergsturz begann, präsentiert sich heute als einmalige Naturkulisse: Zwischen Ilanz und Reichenau hat sich der Rhein während 10 000 Jahren einen Weg durch das Gestein geschaffen. Entstanden ist eine Schlucht, die zu Recht den Übernamen «Swiss Grand Canyon» trägt. Zugpassagiere, Wanderer und Riverrafter bahnen sich ihren Weg durch die bizarren Gesteinsformationen umgeben von alten Föhren.
 
Ganz in der Nähe, auf dem Oberalppass in einer Höhe von 2 033 Meter über Meer.  im Lai da Tuma, entspringt der Vorderrhein. Der Strom fliesst vom Gotthardmassiv 1233 Kilometer bis nach Holland in die Nordsee.